News & Stories

 

 

Der tiefe Fall des Thomas Middelhoff

 

Damit dürfte Thomas Middelhoff nicht gerechnet haben: ein überraschend hartes Urteil und noch im Gerichtssaal die Verhaftung. Noch vor wenigen Jahren galt er als einer der einflussreichsten Manager Deutschlands.

http://www.ovb-online.de/wirtschaft/tiefe-fall-thomas-middelhoff-4451286.html  

 

 

Der Middelhoff-Prozess von A bis Z

 

Für Thomas Middelhoff war der Essener Untreue-Prozess bisher eine demütigende Erfahrung. Er verbrachte viele Tage auf der Anklagebank, eine Gerichtsvollzieherin nutzte das Verfahren für eine Pfändung. Der Manager fühlte sich zeitweise wie in einem «apokalyptischen Traum».

http://www.stern.de/panorama/middelhoff-prozess-von-a-bis-z-urteil-gegen-ex-acandor-chef-wird-erwartet-2152676.html  

 

 

Preissenkungen und Sammelbildchen: Aldi setzt Konkurrenz unter Druck

Lange zählte beim deutschen Discount-Marktführer nur der Preis. Doch jetzt will Aldi Süd den klassischen Supermärkten auch bei der Kundenbindung Konkurrenz machen. Es geht um die Zukunft.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/wirtschaft/geld-recht/aldi-setzt-konkurrenz-unter-druck-article1469791.html  

 

 

Tengelmann verabschiedet sich nach 120 Jahren vom Lebensmittelhandel

 

Für den Tengelmann-Chef ist es eine der «schmerzlichsten Entscheidungen» seines Lebens. Der Verkauf der verlustreichen Supermärkte beendet ein prägendes Kapitel der Firmengeschichte. Doch das Kartellamt könnte noch einen Strich durch die Rechnung machen.

http://www.pfaelzischer-merkur.de/region/wirtschaft/Wirtschaft-Muelheim-Familienunternehmen-Filialen-Kapitel-Kartellaemter-Lebensmittelhandel-und-Lebensmittelvertrieb-Marktanteile-Schmerzliche-Ereignisse-Unternehmensgeschichte;art27517,5463141  

 

 

Heinz-Horst Deichmann: Schuhhändler, Milliardär und Missionar

 

Er schuf fast aus dem Nichts Europas größte Schuhhandelskette. Doch wichtiger als der geschäftliche Erfolg war ihm Zeit seines Lebens der christliche Gaube. So baute Deichmann neben dem Unternehmen auch ein Hilfswerk auf, dass Hunderttausende unterstützt.

http://www.dw.de/der-schuh-milliard%C3%A4r/a-17979376  

 

 

Online-Handel: «Der Verdrängungswettbewerb ist noch in vollem Gange»

 

Der Online-Händler Zalando hat den Textilmarkt in Deutschland aufgemischt wie kaum ein anderer. Jetzt drängt er an die Börse. Doch es gibt einiges, was potenzielle Anleger über den Online-Markt in der  Bundesrepublik wissen sollten.

http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/wirtschaft/wirtschaft/artikel/online-handel-ist-ein-haifischbecken/1119470/online-handel-ist-ein-haifischbecken.html  

 

 

Geld zurück für das alte Sofa: Ikea ändert die Regeln im Möbelhandel

 

Der schwedische Möbelriese bietet seinen deutschen Kunden ab sofort ein lebenslanges Umtauschrecht für seine Produkte an. Marketing-Experten halten das für eine gute Idee. Doch späterer Missbrauch ist nicht ausgeschlossen.

http://www.impulse.de/unternehmen/ikea-gibt-geld-zurueck-fuers-alte-sofa  

 

 

Aufräumen bei Karstadt: «Die Blutungen müssen gestoppt werden» 

 

Sanierung oder Ausverkauf: Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko hat verschiedene Optionen mit dem deutschen Traditionsunternehmen umzugehen. Nur eine hat er nicht: Abwarten.
http://www.epochtimes.de/Aufraeumen-bei-Karstadt-Die-Blutungen-muessen-gestoppt-werden-a1174992.html        
 

 

Die fünf größten Baustellen von Karstadt       

Karstadt wieder auf die Erfolgsspur zu bringen, ist derzeit eine der kniffligsten Aufgaben im deutschen Handel. Der Warenhaus-Konzern hat mit einem grundlegenden Strukturwandel in der Branche zu kämpfen - etliche Probleme sind aber hausgemacht. Welche Herausforderungen den neuen Karstadt-Eigentümer erwarten.

http://www.impulse.de/unternehmen/die-fuenf-groessten-baustellen-von-karstadt

 

 

Zäsur bei Amazon: Schwelle für Gratislieferung erhöht

 

 

Neue Regeln für Amazon-Kunden: Still und leise hat der Online-Riese die Schwelle für die versandkostenfreie Belieferung von Kunden kräftig erhöht. Das könnte Auswirkungen auch auf andere E-Commerce-Anbieter haben.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/ratgeber/digital/Zaesur-bei-Amazon-Schwelle-fuer-Gratislieferung-erhoeht-article1424222.html  

 

 

Billig-Textilien: Das schlechte Gewissen beim Schnäppchenkauf
                                            
Wie billig darf ein T-Shirt sein? Einen, fünf oder zehn Euro? Der Shoppingbummel zum Sparpreis hat seit Berichten über unmenschliche Produktionsbedingungen in Asien auch eine moralische Dimension. Doch es ist nicht einfach, dem guten Willen auch Taten folgen zu lassen.
http://www.dw.de/schlechtes-gewissen-beim-schn%C3%A4ppchenkauf/a-17847062          

 

 

Middelhoff: «Ich bin wie die Katze übers Dach»
  
Flucht durchs Fenster: Thomas Middelhoff ist schon über 60. Doch um Fotografen zu entgehen, riskiert er Kopf und Kragen. Dabei nimmt der Manager kein Blatt vor den Mund, wenn es um seine komplizierten Finanzen geht.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Middelhoff-erklaert-seinen-Fenster-Stunt-article13317051.html

Das Interview im Wortlaut: 

http://www.welt.de/wirtschaft/article130609127/Ich-bin-wie-die-Katze-uebers-Dach.html  

 

 

Ron Sommer: «Meine Frau hat mich immer geerdet»


Zwölf Jahre nach dem Abschied von der Telekom scheint Ron Sommer mit sich selbst im Reinen. Geholfen hat seine Ehefrau - nicht zuletzt mit einem Crash-Kurs in «normalem Leben».
 http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/wirtschaft/wirtschaft/artikel/das-zweite-leben-von-mister-telekom/1097827/das-zweite-leben-von-mister-telekom.html         

Das Interview im Wortlaut:  

http://www.welt.de/wirtschaft/article130640466/Wie-der-gefallene-Telekom-Chef-U-Bahn-fahren-lernte.html  

 

Die große Herausforderung der Aldi-Erben        

Kurz vor seinem Tod zeigte sich Aldi-Mitgründer Karl Albrecht mit Blick auf die Konkurrenz selbstbewusst: "Ohne Lidl wären wir eingeschlafen". Doch der Rivale ist dabei, Aldi den Rang abzulaufen. Die Erben müssen handeln.

http://www.impulse.de/unternehmen/nach-dem-tod-des-gruenders-aldi-steht-vor-grossen-herausforderungen

 

 

Von Bier bis Zucker: Darum gibt es bei Lebensmitteln so oft illegale Preisabsprachen        

Das Bundeskartellamt verhängt in diesem Jahr Bußgelder in Rekordhöhe gegen Lebensmittelproduzenten. Nach den Zuckerherstellern und den Bierbrauern traf es jetzt die Wurstindustrie. Was macht die Lebensmittel-Branche so anfällig für verbotene Absprachen?

http://www.impulse.de/unternehmen/von-bier-bis-zucker-darum-gibt-es-bei-lebensmitteln-so-oft-illegale-preisabsprachen 

 

 

Wann tankt es sich am günstigsten?

     

         Am ständigen Auf und Ab der Spritpreise hat die neue Markttransparenzstelle nichts geändert. Wer es drauf anlegt, kann dank ihr aber viel Geld sparen. Das Bundeskartellamt hat die besten Tank-Zeiten ermittelt.  

http://www.n-tv.de/ratgeber/Wann-tankt-es-sich-am-guenstigsten-article13173651.html 

 

 

 

Der Lebensmittelhandel entdeckt die Vegetarier

Immer mehr Deutsche verlieren die Lust am Fleisch. Der Einzelhandel reagiert: Soja-Schnitzel und vegane Bolognese haben Einzug in die Supermärkte gehalten. Ausgerechnet ein Discounter übernimmt dabei eine Vorreiterrolle.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/ratgeber/essen-trinken/reportagen/der-lebensmittelhandel-entdeckt-die-vegetarier-article1374181.html

 

 

Online-Handel: Umtausch kann Geld kosten

 

       

Bei Einkäufen im Internet sollten Verbraucher künftig noch etwas genauer hinschauen – zumindest wenn der Warenwert mehr als 40 Euro beträgt.

http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/wirtschaft/artikel/online-handel-umtausch-kann-geld-kosten/1074614/online-handel-umtausch-kann-geld-kosten.html  

   

 

Lidl und COLA: Erste Entspannung im Brausestreit

 

Wer sitzt am längeren Hebel? Mit der Verbannung von Coca-Cola aus seinem Sortiment hatte Lidl für Aufsehen in der Branche gesorgt. Nun wird das Getränk zwar wieder angeboten. Doch ein Ende des Brausestreits dürfte das noch nicht sein.

http://www.allgemeine-zeitung.de/ratgeber/leben-und-geniessen/ernaehrung/lidl-und-cola-erste-entspannung-im-brausestreit_13803350.htm 

 

 

 

Alternativbanken: Mit gutem GEWISSEN Geschäfte machen

 

Immer mehr Menschen vertrauen ihr Geld lieber sozial und ökologisch ausgerichteten Banken an. Noch ist deren Marktanteil gering. Doch einer Studie zufolge ist das Wachstumspotenzial riesig.

http://www.allgemeine-zeitung.de/wirtschaft/geld-und-recht/alternativbanken-mit-gutem-gewissen-geschaefte-machen_13827138.htm  

 

 

Ein kurzes Gastspiel für René OBERMANN

 

Der Ex-Telekom-Chef muss sich wohl einen neuen Job suchen. Er wollte an der Spitze des niederländischen Kabelnetzbettreibers Ziggo noch einmal «näher an den Maschinenraum». Doch das Kaufangebot des US-Konzerns Liberty Global für Ziggo zerstörte den Plan.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/wirtschaft/Nur-ein-Gastspiel-fuer-Ren-Obermann-article1253062.html  

 

 

Comeback der DISCOUNTER: Aldi und Co. gewinnen wieder Marktanteile

 

In den vergangenen Jahren sah es aus, als ginge den Billiganbietern die Luft aus. Die klassischen Supermärkte konnten verlorenen Boden zurückgewinnen. Doch jetzt sind die Discounter wieder da. Und sie scheinen stärker denn je.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/discounter-das-comeback-von-aldi-und-lidl-seite-all/9380770-all.html  

 

 

COCA-COLA fliegt bei Lidl aus den Regalen

 

Das Kultgetränk aus Atlanta wird zum Opfer im erbitterten Preiskampf im deutschen Einzelhandel. Doch die Verbraucher können sich freuen: Handelsexperten rechnen für dieses Jahr mit mehr Rotstiftaktionen.

http://www.huffingtonpost.de/2014/01/21/preiskrieg-supermarkt-coca-cola-lidl_n_4637534.html  

 

 

ALDI dreht an der Preisschraube

 

Deutschlands führender Discounter muss um sein Billig-Image kämpfen. Denn er sieht sich immer öfter Nadelstichen der Konkurrenz ausgesetzt. Jetzt senkt Aldi Süd die Preise für Eier und Instant-Kaffee - und prompt ziehen andere nach.  

http://www.general-anzeiger-bonn.de/ratgeber/essen-trinken/reportagen/Aldi-dreht-an-der-Preisschraube-article1240911.html  

 

Stürmische Zeiten für MARKENARTIKEL-Hersteller

 

Der deutsche Einzelhandel macht mit seinen Eigenmarken wie "Ja!", "Gut und Günstig" oder "Rewe Feine Welt" den Markenartikel-Herstellern immer erfolgreicher Konkurrenz. Mehr als die Hälfte der Kunden sieht keine Qualitätsunterschiede mehr.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/wirtschaft/geld-recht/Stuermische-Zeiten-fuer-Markenartikel-Hersteller-article1238913.html
 

 

Verschleierte PREISERHÖHUNGEN ärgern Verbraucher

 

Preiserhöhungen sind riskant. Im schlimmsten Fall greift der Kunde zu einem anderen Produkt. Deshalb erliegen viele Hersteller der Versuchung zur «Preisschwellenakrobatik». Statt mit offenen Karten zu spielen, wird an der Verpackungsgröße geschraubt.

http://www.n-tv.de/ratgeber/Verpackungstricks-taeuschen-Verbraucher-article12038691.html  

 

 

Kartellamt greift bei BESTPREIS-KLAUSELN durch

 

Viele Hoteliers stöhnen über die Macht der Buchungsportale. Jetzt hat das Bundeskartellamt ein Machtwort gesprochen.  

http://www.impulse.de/recht-steuern/bundeskartellamt-greift-bei-bestpreis-klauseln-durch 

 

 

Der Siegeszug des ONLINE-HANDELS

 

Schöne Bescherung: Im laufenden Weihnachtsgeschäft werden die Internethändler wie Amazon, Otto oder Zalando dem klassischen Einzelhandel wahrscheinlich so viele Kunden abjagen wie nie zuvor.  

http://www.dw.de/der-siegeszug-des-online-handels/a-17312879  

 

 

Ikea-Managerin soll KARSTADT aufmöbeln

 

Vom erfolgreichen schwedischen Möbelhaus zum angeschlagenen deutschen Warenhauskonzern: Die Ikea-Managerin Eva-Lotta Sjöstedt soll den Karstadt-Konzern wieder auf Kurs bringen. Sie übernimmt den wahrscheinlich schwierigsten Job im deutschen Einzelhandel.  

http://www.heute.de/ikea-managerin-eva-lotta-sjoestedt-wird-neue-karstadt-chefin-31084676.html 

 

 

Trüffelbutter von ALDI, Rinderfilet von Lidl 

 

Deutschlands Discounter entdecken ihre Liebe zu Delikatessen. Jetzt finden sich bei Aldi, Lidl und Co. auch Champagner oder Crème brûlée. Denn Billigsein allein reicht nicht mehr.

  http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/edles-vom-discounter-aldi-und-co-locken-mit-luxus/9174130.html  

 

 

BESTPREISGARANTIEN täuschen den sorglosen Kunden

 

Bestpreis-Garantien bei Optikern, Baumärkten oder Elektronikhändlern versprechen sorgloses Einkaufen. Doch Wissenschaftler sehen darin ein "Instrument zur Durchsetzung hoher Preise"

  http://www.welt.de/regionales/duesseldorf/article122160985/Bestpreis-Garantien-taeuschen-den-sorglosen-Kunden.html 

 

 

Angriff auf ALDI

 

Billig, billiger am billigsten: Die Supermarktkette Real will Aldi und Co. ausgerechnet bei Billigprodukten Konkurrenz machen. Mögliche Folge: Ein Preiskrieg, wie es ihn seit Jahren nicht mehr gegeben hat.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/moeglicher-preiskrieg-real-attackiert-aldi-im-billigsegment-a-932917.html  

 

 

Teuere GESCHENKE unterm Weihnachtsbaum

 

Gute Nachrichten für den deutschen Einzelhandel: Zum Start des wichtigen Weihnachtsgeschäfts sind die Deutschen in Kauflaune. Angesichts steigender Löhne und guter Konjunkturaussichten wollen sie in diesem Jahr soviel Geld ausgeben wie lange nicht mehr.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/hohe-loehne-deutsche-wollen-mehr-geld-fuer-weihnachtsgeschenke-ausgeben-a-931829.html  

 

 

Bestpreis-Garantien im Visier des KARTELLAMTES

 

Viele Hoteliers stöhnen über die Macht der Buchungsportale. Doch das Bundeskartellamt dürfte noch in diesem Jahr ein Machtwort sprechen. Im Visier stehen die weit verbreiteten Bestpreis-Garantien.  

http://www.handelsblatt.com/finanzen/recht-steuern/urteile-entscheidungen/hotel-buchungsportale-bestpreis-garantie-im-visier-des-kartellamts/9025340.html  

 

 

Der Krieg der Kapseln: ALDI greift Nespresso an

 

Der Markt für Kaffeekapseln in Deutschland boomt wie kaum ein anderes Produktsegment. Unangefochtener Star ist bislang Nespresso mit seinen teueren Kapseln. Doch die Konkurrenz wird immer größer. Jetzt steigt auch der Discounter Aldi Süd ein.

http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/Deutschland-Welt/Der-Krieg-der-Kapseln-Aldi-greift-Nespresso

 

 

Madeleine SCHICKEDANZ wird 70

 

Sie war eine der reichsten Frauen Deutschlands. Doch ein Vermögen von mehr als drei Milliarden Euro zerrann ihr zwischen den Fingern. Aber aufgegeben hat die Quelle-Erbin den Kampf noch nicht.  

http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/milliarden-verloren-madeleine-schickedanz-wird-70-seite-all/8958646-all.html

 

 

Deutschlands DISCOUNTER drehen an der Preisschraube

 

Aldi, Lidl und Co. gelten als Könige der Dauertiefpreise. Doch in den vergangenen Monaten stiegen die Preise bei den Billiganbietern deutlich stärker als in «normalen» Supermärkten. Branchenkenner fragen, ob man überhaupt noch von einer «Billigschiene» reden kann.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Discounter-schrauben-Preise-hoch-article11518891.html

 

 

Aufstand in der Provinz: Enervie droht mit BLACKOUT

 

Ein deutscher Stromerzeuger steht mit dem Rücken zur Wand: Da die Verluste zu groß werden, greift er zu einem drastischen Schritt - und meldet den kompletten konventionellen Kraftwerkspark zur Stilllegung an

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Energieversorger-droht-mit-Blackout-article11456271.html

 

 

GROHE wird japanisch

Europas größter Badarmaturenhersteller wird wieder einmal verkauft. Doch die Belegschaft bleibt gelassen. Und Deutschlands Toilettenkultur könnte sogar  profitieren.  

http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Grohe-wechselt-erneut-den-Besitzer-_arid,672375.html

 

 

Gute Geschäfte mit gutem GEWISSEN

 

Geld und Moral: Das gilt häufig als schwer vereinbar. Doch eine Gruppe alternativer Banken hat in den vergangenen Jahren in Deutschland aus der Geldanlage nach sozialen und ökologischen Kriterien ein erfolgreiches Geschäftsmodell gemacht.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Mit-gutem-Gewissen-Geschaefte-machen-article11335866.html

 

 

DEUTSCHLAND AG light 

 

Die Macht der Multi-Aufsichtsräte: Topmanager wie Ulrich Lehner, Werner Wenning oder Wolfgang Mayrhuber beeinflussen aus dem Hintergrund das Schicksal von hunderttausenden Beschäftigten.

http://www.dw.de/deutschland-ag-light/a-17013983

 

 

 

Unternehmen setzen beim STROM auf Eigenversorgung

 

Seit der Energiewende bauen immer mehr deutsche Unternehmen eigene Kraftwerke. Das ist lukrativ, denn sie sparen Ökoabgaben, Steuern und Netzentgelte. Normale Verbraucher könnte das allerdings teuer zu stehen kommen.

http://www.impulse.de/management/unternehmen-setzen-beim-strom-auf-eigenversorgung

 

 

 

ENERGIERIESEN im Überlebenskampf

 

Deutschlands Stromriesen drohen mitten in der Energiewende mit der Stilllegung großer Kraftwerke. Aber das ist eher ein Zeichen von Schwäche als von Macht. Denn die bröckelt heftig.

http://www.dw.de/energieriesen-im-%C3%BCberlebenskampf/a-17024525

 

 

 

METALLDIEBE bremsten fast 5000 Züge aus

 

Hauptleidtragende sind die Bahnkunden: DIe Zugverspätungen durch Metalldiebe summieren sich im ersten Halbjahr auf 61.400 Minuten. Doch die Gegenmaßnahmen der Bahn beginnen zu greifen. 

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/zugverspaetungen-metalldiebe-bremsten-fast-5000-zuege-aus/8611132.html


 

 

Der "letzte KRUPP" ist tot

 

Berthold Beitz starb mit 99 Jahren. Über Jahrzehnte lenkte er die Geschicke des Stahlriesen. Internationales Ansehen errang er aber auch durch seinen Widerstand gegen den Völkermord der Nazis.

http://www.dw.de/der-letzte-krupp-ist-tot/a-16990180  

 

 

 

Der tiefe Fall des Gerhard CROMME 

 

Er ordnete die deutsche Stahlindustrie fast im Alleingang neu und räumte mit eiserner Hand bei Siemens auf. Doch zuletzt schaute der Manager hilflos zu wie ThyssenKrupp und Siemens in die Krise taumelten.

http://www.dw.de/der-tiefe-fall-des-gerhard-cromme/a-16991789

 

 

 

Wenn der PAKETBOTE vergeblich klingelt ... 

 

Der Online-Handel boomt. Doch die Zustellung scheitert immer öfter, weil die Kunden nicht zu Hause sind. Mit neuen, flexibleren Serviceangeboten wollen die großen Paketdienste nun gegensteuern.

http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article118453702/Was-tun-wenn-der-Paketbote-vergeblich-klingelt.html

 

 

 

Rene Obermann ist dann mal WEG 

 

Mit 50 Jahren hat René Obermann eigentlich alles erreicht, wovon ein Topmanager träumen kann. Als Telekom-Chef lenkt er einen der größten deutschen Dax-Konzerne. Er verdient Millionen. Und dennoch verlässt er zum Jahresende auf eigenen Wunsch den ...   

http://www.rundschau-online.de/wirtschaft/telekom-chef-obermann--es-war-eigentlich-immer-irgendwo-alarm-,15184892,22788096.html

 

 

 

 

 

 

 

    Erich Reimann

      Mail:reimann.erich(at)t-online.de